The Team | Staffel 1 ►

Kriminalität und Verbrechen machen nicht an Grenzen Halt. Aus diesem Grund wurde das internationale Team von Harald Bjørn (Lars Mikkelsen) ins Leben gerufen. Gemeinsam mit seiner deutschen Kollegin Jackie Mueller (Jasmin Gerat) und Alicia van Bergen (Veerle Baetens) aus Belgien ermittelt der Däne europaweit und bekommt es
dabei mit Terrorismus, Wirtschaftskriminalität, Drogen- und Waffenschmuggel oder Korruption ebenso zu tun wie mit Auftragsmorden und Menschenhandel.

First things first: Mir hat es Mühe bereitet, die Serie ganz zu schauen, da Sie leider wider meinen Erwartungen nicht mein Fall war. Grundsätzlich mag ich die Filmidee sehr, dass länderübergreifend gearbeitet wird und so Fälle durch unterschiedlichste Ermittlungsmethoden aufgeklärt werden. Eindrücklich zeigte mir dies die Krimiserie Die Brücke – Transit in den Tod. Wahrscheinlich hatte ich Ähnliches erwartet und war deshalb enttäuscht, da es komplett anders ist.

Nach Morden an Frauen in Dänemark, Deutschland und Belgien wird eine Spezialeinheit gebildet, welche länderübergreifend die Fälle aufklären soll.

Zuallererst mochte ich die Atmosphäre der Serie nicht. Sie wirkte kalt und hart, insgesamt zu actiongeladen. Des weiteren fand ich das Casting wenig gelungen. Fans mögen es mir nachsehen, aber Lars Mikkelsen, Veerle Baetens und Jasmin Gerat zusammen zu sehen, das passte für mich so gar nicht. Dazu spielt Jasmin Gerat auch noch einen wenig liebenswürdigen, harten Charakter, der es mir noch schwerer machte, sie im Team zu sehen. Leider reißt es auch Veerle Baetens (Code 37) nicht raus.

 

Gerat Mikkelsen Baetens Ep.1_3857© Frédéric Batier
The Team: Jackie Mueller (Jasmin Gerat), Harald Bjørn (Lars Mikkelsen) und Alicia van Bergen (Veerle Baetens)

Als in Dänemark, Deutschland und Belgien drei Frauen brutal und nach dem gleichen Muster ermordet werden, scheint schnell klar zu sein, dass es sich um denselben Täter handelt. Doch dann stellt das Team eine Verbindung zu einem vierten Mordfall her, der sechs Jahre zurückliegt. Und es sieht so aus, als stünden noch mehr Leben auf dem Spiel. Sehr viele mehr. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der die Ermittler quer durch Europa führt und auf die Spur einer international weit verzweigten Verbrecherorganisation bringt.

Inhaltlich geht es bei „The Team“ sehr hoch her. Es werden allerhand Themen verarbeitet, darunter Prostitution, Erpressung, Menschenhandel, Folter, Korruption, Alkoholismus, … ein ganzes Potpourri der Kriminalität. Die komplette Serie ist heillos aufgeblasen mit viel zu vielen Opfern, Tätern, skurrilen Foltermethoden (Ah, eine Brotschneidemaschine!), natürlich (!) Privatproblemen und Affären der Ermittler, …

Fazit: Eine sehr teure Produktion, die mich interessiert hätte, aber in dieser Machart trotz toller Schauspieler und Idee nicht erreicht hat.

BD-Cover_The_Team

The Team | Erschienen am 6. April 2015 bei Edel Germany
4 DVDs | 27,95 Euro
2 Blu-rays | 28,95 Euro
Laufzeit: 503 Minuten
FSK 16
Trailer

Advertisements

Gedanken dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s