Steffen Jacobsen | Der Passagier

Schwarze, zerklüftete Klippen türmten sich über der jungen Frau auf. (…) Sie lag auf dem Rücken in einem zerstörten Rettungsfloß, angespült in einer steinigen Bucht, die sich zur Barentssee öffnete. (…) Sie wusste, dass der nächste Sturm jedes Anzeichen menschlicher Existenz vernichten würde. (Auszug Prolog)

Kommissar Robin Hansen wird mit der Aufklärung eines Jagdunfalls beauftragt, bei welchem der 50-jährige Jacob Nellemann mit einem Pfeil direkt durchs Herz ums Leben kam. Im Zuge seiner Ermittlungen findet Hansen rasch heraus, dass Nellemann sich nach einer Havarie im Nordpolarmeer, welche ein Jahr zurückliegt, und bei welcher die berühmte Seglerin Anne Bjerre ihr Leben verlor, sehr verändert hat. Zudem bekommt er es mit dem einflussreichen Großreeder und Ölmagnaten Axel Nobel zu tun, welcher ebenfalls vor einem Jahr an Bord war und welcher nicht mit offenen Karten spielt.

Weiterlesen

Advertisements

Leena Lehtolainen | Schüsse im Schnee

Tief im Wald liegt das verwunschene Anwesen Loberga Gård. Im Winter, wenn große Schneemassen fallen, ist das Herrenhaus gelegentlich von der Außenwelt abgeschnitten. Das Gerücht, es würde dort spuken, passt zu diesem Ort. Niemand wundert sich, als die zweiundneunzigjährige Besitzerin des Hauses, Lovisa Johnson, sich bedroht fühlt. Sie heuert Hilja Ilverskero als Bodyguard an, die ihre Berichte von angeblichen Anschlägen auf ihr Leben nicht ganz ernst nimmt. Doch als sie auf Loberga Gård eintrifft und der illustren Schar von Lovisas Erben begegnet, weiß sie, dass sie einen Job zu erledigen hat.

Schüsse im Schnee entführt ins tief winterliche Finnland, genauer gesagt in die Umgebung von Raaseport und schildert den neuesten – inzwischen vierten – Fall der Leibwächterin Hilja Ilveskero.

Weiterlesen

Candice Renoir | Staffel 4

Die vierte Staffel von Candice Renoir steht ganz im Zeichen der Überraschungen: Mit Antoine Dumas wird ein geschätzter Kollege der außergewöhnlichen Hauptkommissarin befördert und verlässt das Team. In einem Gerichtsprozess, in dem Candice als Zeugin geladen ist, werden ihre unkonventionellen Ermittlungsmethoden zum Anlass genommen, ihre Aussage und Beweisführung zunichte zu machen.

Doch es kommt noch schlimmer: Ein Fall führt sie in ihre Heimat, den Norden Frankreichs. Dort scheint ihre eigene Mutter, die sie seit zwanzig Jahren nicht gesehen hat, in eine Mordserie verstrickt zu sein. Ebenso turbulent verläuft das Liebesleben der Ermittlerin: Da wäre die Beziehung zum hinreißenden David Canovas. Doch ist das Verhältnis zwischen Candice und ihrem Kollegen Antoine wirklich nur rein beruflicher Natur? Und auch der Leiter der Kripo ihrer Heimatstadt wirkt äußerst charmant … (Staffelinfo)

Cecile Bois alias Candice Renoir

Es gibt Serien, die gefallen mir von Beginn an und ich bin jedes Mal am Ende einer Staffel gespannt, wann und wie es weitergehen wird. Die französische Krimiserie Candice Renoir ist eine von diesen Serien. Inzwischen ist die vierte Staffel im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt worden und ich wurde, was meine Erwartungen betrifft, nicht enttäuscht.

Weiterlesen

The Missing | Staffel 2 ►

2003 verschwindet die Schülerin Alice Webster spurlos. Ihre Eltern Gemma und Sam, die auf einer britischen Militärbasis in Deutschland stationiert sind, werden ihre Tochter ein Jahrzehnt lang nicht wieder sehen.

Elf Jahre später taumelt Alice, mittlerweile eine junge Frau, schwer traumatisiert die Straßen ihres Heimatortes entlang. Was ist ihr passiert? Die plötzliche Rückkehr wirft ihre inzwischen zerrüttete Familie noch weiter aus der Bahn. Doch ist Alice wirklich die, für die sie sich ausgibt? Die Aufklärung des Falls soll die schwangere Offizierin Eve Stone übernehmen, doch die Dinge überfordern sie schnell. Unterstützung bekommt sie vom damaligen Ermittler Julien Baptiste, für den der Fall bald zu einem Rennen quer durch Europa wird. (Filminfo)

Nachdem in Staffel 1 die Suche nach dem vermissten Fünfjährigen Oliver die Serie bestimmt hatte, muss man sich in Staffel 2 komplett umstellen, denn der Fall Oliver war mit Ende der Staffel abgeschlossen und nun geht es in einer anderen Richtung in einem neuen Fall weiter. Das Wo steht hintenan, denn die seit elf Jahren Vermisste Alice eröffnet als heimkehrende Überlebende die erste Folge. Nun heißt es ‚Was ist passiert‘ und sehr spannend: ist es Alice oder handelt es sich bei der jungen Frau um eine Betrügerin?

Weiterlesen

Ellen Dunne | Harte Landung

„Carolin Höller war viel kleiner und zierlicher als der Eindruck, den sie auf den Fotos hinterließ. Fast ihr gesamter Körper fand auf der Glasplatte eines der niedrigen Loungetische Platz, die, von gemütlichen Sofas umstellt, auf der Terrasse verteilt standen. Halb auf dem Rücken lag sie da, als wäre der Landeplatz extra für sie vorgesehen.“ (Auszug Seite 32)

Carolin Höller, Karrierefrau, Mutter von zwei Kindern und verheiratet, wird tot unter ihrem Bürofenster gefunden. Alles deutet zunächst auf einen Suizid hin, aber Kriminalhauptkommissarin Patsy Logan kommen schnell Zweifel an dieser Theorie. Carolin Höller war Managerin des Onlineunternehmens Skiller, das an ihrem Todestag Eröffnung des deutschen Standortes in München gefeiert hat. Patsy Ermittlungen führen sie auch nach Dublin, zu dem Europa Hauptquartier von Skiller, und in ihre eigene Vergangenheit. Wer wollte Carolin loswerden? Ging es um Eifersucht oder Neid?

Weiterlesen

Abgehakt | September 2017

Oft fehlt uns die Zeit, alle guten Titel zu besprechen, die man aber doch gerne vorstellen mag. Oder aber es gelingt einem nicht, eine längere Rezension zu verfassen, weil das gelesene Werk einen etwas ratlos zurücklässt. So haben wir uns entschieden, neben den Aktennotizen eine weitere Kategorie einzuführen, und zwar

Abgehakt – Krimis kurz besprochen.

In regelmäßigen Abständen – planmäßig einmal im Quartal – stellen wir euch jeweils mehrere Titel in Form von Kurzrezensionen vor. Manche Titel haben einen  Empfehlungscharakter, andere sind Stoff für Diskussionen. Dazu laden wir ausdrücklich ein.

 

Weiterlesen