Hinter den Zeilen: Andrea

Leben, Lachen, Lieben, Lesen

Bei mir hat die Leselust in der Schulzeit begonnen. Mit Pferde-Geschichten. Einige besonders tolle Romane hab ich sogar noch. Mein allerliebstes war „Die Inselponys“ von Max Kruse. Ich habe es mehrmals gelesen. Dann ging es weiter mit typischen Jugendromanen bis hin zu der „Bis(s)“-Reihe. Jetzt sind es überwiegend Krimis und Thriller.

Durch die „Inselponys“ hatte ich wahrscheinlich die erste unbewusste Begegnung mit der Insel Hiddensee. Seit ich das erste Mal mit meinem Mann auf der Insel im Urlaub war, habe ich Küsten-Krimis für mich entdeckt, am liebsten natürlich mit Schauplatz dort. Zu den Besten gehören die Krimis von Tim Herden, zum Beispiel Harter Ort. Seitdem fahren wir jeden Sommer auf das „söte Länneken“ und haben 2017 dort geheiratet.

Auch der Pferdenarr ist erhalten geblieben. Mehrmals in der Woche besuche ich mein Reitbeteiligungspony.

Ich bin 27 Jahre alt und wohne an der Ostsee, ganz in der Nähe von Rostock in Mecklenburg-Vorpommern.

Andreas Rezensionen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hinter den Zeilen: Andrea

Gedanken dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s